Gastro Guide

Alle Infos und Öffnungszeiten

Gastroguide downloaden

Social wall

Kulinarik

Genussmanufakturen

Riegersburg - Urlaub, Ausflug und Genussmanufaktur(en) vom Feinsten

Mit allen Sinnen Riegersburg erkunden – Sehen, hören, fühlen, schmecken, riechen: Riegersburg in der Südoststeiermark ist ein „Erlebnisreich“ der fünf Sinne. Ja, es scheint sogar, dass die Riegersburger mit einem sechsten Sinn ausgestattet sind: Dem untrüglichen Gefühl, die Region und ihre Vorzüge Gästen auf ungewöhnliche Art und Weise zu präsentieren.

Über-sehen kann man die Riegersburg nicht. Und von oben, vom Burggelände herunter, ist die Aussicht fast endlos. Umgeben von Weinbergen, im steirischen „Vulkanland“, thront die fast 900 Jahre alte Burganlage auf einem 200 Meter hochragenden Basaltkegel. Als Wahrzeichen gibt die Burg dem darunter liegenden Ort den Namen: „Riegersburg“. Aber es ist nicht nur die alte, ehemalige Wehranlage, die begeistert. Im Weinbaugebiet „Vulkanland Steiermark“ hat sich ein Zentrum des – wortwörtlich – guten Geschmacks herausgebildet, in dem nicht nur die Winzer den Ton angeben:  Zotters Schokolade von Weltruf, Gölles edle Brände und Essig, der „Vulkanlandsekt“, feiner Käse oder der „Vulcano-Schinken“ haben hier ihren Ursprung – um nur ein paar Beispiele zu nennen.