Sie befinden sich hier:Tourismusverband RiegersburgAttraktionenErlebnis RiegersburgBurg Riegersburg

Burg Riegersburg

Des Abendlandes stärkste Festung

Riegersburg 1, 8333 Riegersburg
Burgkassa/Führungen  +43 (0) 3153 8213  1
Taverne  +43 (0) 3153 8213 2
Talstation/Schrägaufzug +43 (0) 3153 8213 3
www.dieriegersburg.at
burg[at]dieriegersburg.at

Die Riegersburg - Wahrzeichen der Steiermark

Mächtig thront die Riegersburg auf einem erloschenen Vulkan. 1138 erstmals urkundlich erwähnt erhielt die Burganlage im 17. Jahrhundert ihre heutige Ausdehnung durch die Burgherrin Katharina Elisabeth Freifrau von Galler. 1822 ging die Riegersburg in den Besitz der Familie Liechtenstein über, welche bis heute aktiv für ihren Erhalt sorgt.

7 Tore, 11 Basteien, 4 Kilometer Wehrmauern und 2 Burggräben schützen die Burg! Am schönsten ist es, diese Festungsanlage über den historischen Fußweg zu erkunden oder abenteuerlich über den Leopoldklettersteig. Falls es schneller gehen soll, nimmt man ganz bequem den Burglift. In der Burg faszinieren die Prunkräume, die Innenhöfe, sowie das Hexen-, Waffen- und Burgmuseum.

Für Familien und ganz besonders unsere kleinen Besucher gibt es eine aufregende Schnitzeljagd mit Burggespenst Rüdiger, einen spannenden Kinder-Audio-Guide durch die Museen und einen tollen Spielplatz im großen Gastgarten der Burgtaverne, mit einem der schönsten Ausblicke über das steirische Hügelland!

Öffnungszeiten

Juni - September:
täglich von 9-18 Uhr (letzter Einlass in Burgräume/Museen 17 Uhr)

Oktober:
täglich von 10-17 Uhr (letzter Einlass in Burgräume/Museen 16 Uhr)

COVID-Bestimmungen

  • KEINE VORANMELDUNG NOTWENDIG!
  • Alle Burginnenräume, Museen, Shops und Burglift dürfen nur mit MNS-Maske betreten werden!
  • Burgtaverne geöffnet: Keine Maskenpflicht (draußen und drinnen)! 3-G-Nachweis erforderlich.

Eintrittspreise 2021

Eintrittspreise Riegersburg