videogfx
Montag
06:00
13°C
12:00
17°C
18:00
13°C
Zumindest zeitweise sonnig, in der zweiten Tageshälfte steigt die Schauerneigung.
8°C
18°C
Dienstag
06:00
11°C
12:00
16°C
18:00
13°C
Sonnig, im Laufe der zweiten Tageshälfte ein paar Wolken.
7°C
18°C
Mittwoch
06:00
12°C
12:00
19°C
18:00
16°C
Es wird freundlich, Sonnenschein und Wolken wechseln einander ab.
7°C
20°C
© ZAMG

Riegersburg 87,
8333 Riegersburg
031538670
tourismus@riegersburg.com
Montag
06:00
13°C
12:00
17°C
18:00
13°C
Zumindest zeitweise sonnig, in der zweiten Tageshälfte steigt die Schauerneigung.
8°C
18°C
Dienstag
06:00
11°C
12:00
16°C
18:00
13°C
Sonnig, im Laufe der zweiten Tageshälfte ein paar Wolken.
7°C
18°C
Mittwoch
06:00
12°C
12:00
19°C
18:00
16°C
Es wird freundlich, Sonnenschein und Wolken wechseln einander ab.
7°C
20°C

Sie befinden sich hier:StartseiteAttraktionenGenussmanufakturenGölles - Edler Brand & Feiner Essig

Manufaktur Gölles

Edler Brand & feiner Essig

Stang 52, 8333 Riegersburg
+43 (0) 3153 7555 
reservierung[at]goelles.at
www.goelles.at

Erlebnistour in der Manufaktur für edlen Brand & feinen Essig

Blicken Sie hinter die Kulissen der Manufaktur Gölles, die seit rund 40 Jahren edle Brände und feine Essige erzeugt. Auf der Erlebnistour erfahren Sie informativ, interaktiv und mit allen Sinnen mehr über die Entstehung des Betriebes, die Menschen dahinter und den Umgang mit den wertvollen Ressourcen.

Das Essig- und Edelbranderlebnis
Auf der Gölles Erlebnistour betreten Sie Österreichs größten Essigfasskeller und stellen Ihre Geschmacksnerven bei den Essigverkostungsstationen auf die Probe. In der Schnapsbrennerei ziehen die kupfernen Brennkessel alle Blicke auf sich. Der nostalgische Schnapskeller, mit seinen Eichenfässern und Glasballons, lässt erahnen wie lange die edlen Brände bei Gölles reifen müssen. Abgerundet wird die Tour mit einer Edelbrand- und Likörverkostung. Ganz zum Wohle der Gemeinschaft!
Seit mehreren Generationen bewirtschaftet die Familie Gölles ihre Obstgärten im steirischen Hügelland rund um die historische Riegersburg. Nur die reifsten Früchte, allen voran alte, fast vergessene Obstsorten wie Saubirnen, Hauszwetschken oder Maschansker Äpfel, werden für die Erzeugung feiner Essige und edler Brände herangezogen und traditionell verarbeitet.

Reservierung

Erlebnistouren
im 15-Minuten Takt buchbar
Audio-Guides verfügbar (DE, EN, SLO, IT, RU)

Eine persönliche Erlebnisführung ist erst ab 15 Personen buchbar - eine Reservierung im Vorhinein ist erforderlich!
Telefon: +43 (0) 3153 7555 reservierung[at]goelles.at

Preise und Details unter - Gölles erleben 

Öffnungszeiten

April – Oktober
Montag – Samstag 10.00 – 18.00 Uhr (letzte Tour 16:30 Uhr)
November – März
Montag –  Samstag 10.00 – 17.00 Uhr (letzte Tour 15:30 Uhr)

Sonntag geschlossen!