Riegersburg 87,
8333 Riegersburg
031538670
tourismus@riegersburg.com
videogfx
Dienstag
06:00
7°C
12:00
16°C
18:00
13°C
Die Sonne scheint den ganzen Tag, Wolken sind kaum zu sehen
5°C
17°C
Mittwoch
06:00
10°C
12:00
19°C
18:00
16°C
Sonnig, im Laufe der zweiten Tageshälfte ein paar Wolken.
8°C
20°C
Donnerstag
06:00
11°C
12:00
15°C
18:00
13°C
Nach einem klaren Beginn wird es tagsüber zumindest zeitweise sonnig.
9°C
16°C

Broschüre bestellen

Allgemeine Buchungsanfrage
Personendaten
  • Allgemeine Buchungsanfrage für ein Hotel

    Allgemeine Buchungsanfrage Hotel

    Allgemeine Buchungsanfrage
    Personendaten
  • Allgemeine Buchungsanfrage für einen Gasthof

    Allgemeine Buchungsanfrage Gasthof

    Allgemeine Buchungsanfrage
    Personendaten
  • Allgemeine Buchungsanfrage für eine Pension / ein Privatzimmer

    Allgemeine Buchungsanfrage Pension

    Allgemeine Buchungsanfrage
    Personendaten
  • Allgemeine Buchungsanfrage für eine Ferienwohnung

    Allgemeine Buchungsanfrage Ferienwohnung

    Allgemeine Buchungsanfrage
    Personendaten

Kulinarischer Kulturfrühling um Riegersburg 25. - 28. Mai 2017

Kunstgenuss gepaart mit Gaumenfreuden an zehn feinen Locations:

Von 25. bis 28. Mai 2017 verbindet der „Kulinarische Kulturfrühling um Riegersburg“ Kunstgenuss mit Gaumenfreuden. 

An zehn verschiedenen Veranstaltungsorten dreht sich alles um die Verbindung von Musik, Literatur, Theater und Kabarett mit feinem Essen, edlen Weinen und süßen Versuchungen.

Auftakt im Weißen Saal der Riegersburg

Den idealen Vorgeschmack auf den Veranstaltungsreigen gibt der Auftaktabend, der am 25. Mai auf der Riegersburg stattfindet. 

Das Motto: „Philharmonische Klänge und kulinarische Genüsse“. 

Erst bitten Günter Seifert und seine Philharmonischen Freunde - alle aus den Reihen der Wiener Philharmoniker -  zum Konzert im Weißen Saal der Burg. Anschließend bitten Spitzenköche der Region zu Tisch.

Harald Irka von der Saziani Stub’n (u. a. drei Gault Millau-Hauben in drei Jahren); Hans Peter Fink, Chef des Gasthaus Haberl (eine Gault Millau-Haube); Martin Winkler-Hermaden vom Restaurant Schloss Kapfenstein (eine Haube); Manfred Stangl vom Schlosswirt Kornberg (eine Haube); Peter Troissinger vom Kunsthotel Malerwinkl (eine Haube) Rainer Kaufmann vom Genusshotel Riegersburg und Stefan Wippel von der Hofbergstubn machen für diesen Anlass gemeinsame Sache.

Das „kulinarische Septett“ verspricht ein Künstlermenü aus regionalen Spezialitäten, die passende Weinbegleitung versteht sich von selbst.

Genusszentren als Eventlocations

Musik, Literatur, Kabarett, Theater oder die bildenden Künste – Kulturliebhaber kommen an allen vier Tagen voll auf ihre Kosten.

Als Veranstaltungszentren fungieren die kulinarischen Genusszentren der Region. An insgesamt zehn Orten steht vier Tage lang die genussvolle Verbindung von Kultur und Kulinarik im Mittelpunkt.